Managementforschung in Kooperation mit der Cardiff Business School
Dr 001_38

In den Jahren 1995/96 gelang eine Kooperation mit der Cardiff Business School im Bereich der Managementforschung. Das Bild zeigt die beiden Forschungspartner Dr. John Bridge von der Cardiff Business-School und Prof. Dietrich Kropfberger bei einem gemeinsamen „Arbeitstreffen“ im Schweizerhaus.

Das Ziel des Projektes, das von der Österreichischen Nationalbank gefördert wurde, war es, den Entwicklungstand und die Unterschiede bei den verwirklichten Planungs- und Kontrollsystemen in der mittelständischen Wirtschaft in Österreich und in Großbritannien zu erheben. Die Ergebnisse nahmen die spätere Entwicklung bei uns vorweg. Während 1995/96 die österreichschen Unternehmer und Manager noch verstärkt strategisch im Sinne der langfristigen Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens dachten, waren die britischen kurzfristig Shareholder Value – orientiert und von den Analysten der „City“ (der Londoner Börse) getrieben. Diese extrem kapitalmarktorientierte Einstellung sollte sich weltweit durchsetzen und uns die derzeitige Finanz- und Wirtschaftskrise bescheren.

 

Autor: Dietrich Kropfberger


Foto: Privat

Ähnliche Beiträge
Loading_big

Schlagwörter




Bewerten:
2.8 von 5

Kommentieren:



?

Erstes Feld: Geben Sie hier Ihren Kommentar ein.

Zweites Feld: Geben Sie hier Ihren Namen ein.

Drittes Feld: Geben Sie hier Ihre Email-Adresse in der Form "beispiel@domain.at" ein.

Viertes Feld: Der Text im Bild muss abgeschrieben werden, um Spam vorzubeugen.

Keines der Felder darf leer bleiben.